ivd
immo24premium2016

Maklertätigkeit

Es gibt mehrere Gründe einen Makler zu beauftragen. Ich möchte ihnen hier nur einige nennen, die aber bestimmt die Wichtigkeit einer professionellen Maklertätigkeit untermauern.

1. Werbung:
Nach einer Anzeige in der Zeitung (Provisionsfrei vom Verkäufer) rufen 50 Interessenten an, 10 besichtigen umgehend, 2 sagen sofort zu, 0 kaufen. Die Hemmschwelle bei einer Zusage ist beim Privatverkauf viel geringer als beim Makler.

2. Größere Werbeerfahrung:
Ein erfahrener Makler hat Hunderte von Zeitungs- und Internetanzeigen aufgegeben und durch Erfolg oder Misserfolg herausgefunden, welche Art von Werbung mögliche Erwerber ansprechen.

weiter

Kaufen oder Mieten?

Ein Eigenheim oder eine Eigentumswohnung erwerben oder lebenslang Miete zahlen?

Diese Frage stellen sich die meisten Mieter im Laufe der Zeit. 45% der Deutschen wohnen bereits in den eigenen 4 Wänden, 85% wünschen sich solche. Aber ab wann rechnet sich der Eigentumserwerb? Spätestens wenn weitere Gedanken bezüglich Lebensqualität, Altersvorsorge und Versorgung hinzukommen, sollte man ernsthaft Kapitalbildung in Form von Immobilienerwerb in Erwägung ziehen. Nicht zuletzt wegen den aktuellen Fördermitteln  und Zinssituation ist Immobilienerwerb eine attraktive Alternative. Es gilt die vorhandenen monatlichen Mietbelastungen den finanziellen Aufwendungen beim Eigentumserwerb gegenüberzustellen.

weiter